FSJ im Gemeindecafé bei der Diakonie RWL

begegnet Senioren aufgeschlossen während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres im Gemeindecafé.

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie RWL

»Und jetzt?«

Du schließt bald die Schule ab und hast noch keinen Berufswunsch? Du möchtest eine Lernpause einlegen und praktisch arbeiten? Du hast den Wunsch, in der Gesellschaft einen sinnvollen Beitrag zu leisten? Du brauchst neue berufliche Herausforderungen und suchst einen Bereich, der zu dir passt?

»Jetzt aber!«

Starte mit der Diakonie RWL. Sie ist freier Träger von sozialen Einrichtungen. Die Arbeit in Kranken­häusern, Kindergärten, Seniorenheimen oder Fördereinrichtungen wird von Teilnehmenden des FSJ sowie des BFD unterstützt. Hier lernst du die Arbeit im sozialen Bereich kennen, förderst deine Kompetenzen, erhöhst deine Chancen auf eine Ausbildung und ein Studium oder entdeckst ein neues Berufsfeld.